Vortrag über Architektur Über die Enstehung von Gewerkschaftshäusern

Im DGB Haus auf der Schwanthalerhöhe findet der Vortrag statt. Foto: ho

Die Häuser der Gewerkschaften sind schon immer Anlaufstellen für die Bevölkerung gewesen, wie sich das architektonisch auswirkt, zeigt ein Vortrag am Donnerstag.

 

Schwanthalerhöhe - Um die Geschichte von Gewerkschaftshäusern geht es in einem Vortrag, der am Donnerstag, 26. Juni, im Gewerkschaftshaus gehalten wird. Ab 19 Uhr berichtet die Historikerin Anke Hoffsten über "Volkshäuser - Gewerkschaftshäuser - erbaut vor 1933".

Sie hat sich mit diesem Thema in ihrer Dissertation auseinandergesetzt. Vor allem wird Hoffsten auf die Geschichte und die Architektur der Häuser eingehen.

Was? Vortrag "Volkshäuser - Gewerkschaftshäuser - erbaut vor 1933"

Wann? Donnerstag, 26. Juni, 19 Uhr

Wo? Gewerkschaftshaus, Schwanthalerstraße 64

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading