Vortrag mit Diashow Geschichten von der schönen Vulkaninsel

Auf der Vulkanroute über die Insel La Palma kommt die Flora der Insel erst recht zur Geltung. Foto: Dieter Messerle/ho

Hohe Berge, tiefe Schluchten und ein Badeparadies: Die Vorzüge der Insel La Palma stellt Dieter Messerle während eines Vortrags vor.

 

Aubing - "La Isla Bonita“, die schöne Insel, so wird die La Palma liebevoll von ihren Einwohnern genannt. Dieter Messerle wird am Mittwoch, 7. Mai, seine Reise durch La Palma mit einer Fotoschau im Alten- und Servicezentrum (ASZ) präsentieren.

„Auf den Wanderungen lernen wir die beeindruckenden Landschaften der Insel kennen, mit üppigem Lorbeer-Urwald, Vulkanen und wilden Schluchten“, so Dieter Messerle. Von Roque de los Muchachos, mit 2.426 m die höchste Erhebung der Insel, schweift der Blick zu den Nachbarinseln Teneriffa und La Gomera. Dort oben am Grat der Caldera de Taburiente steht das größte Teleskop der Welt. Zu sehen sind auch kleine Buchten mit dunklem Lavasand, die nach dem Wandern zum Baden einladen.

Was? Vortrag über La Palma

Wann? Mittwoch, 7. Mai, 14 Uhr

Wo? Alten- und Service-Zentrum Aubing, Am Aubinger Wasserturm 30

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung unter der Telefonnummer 089-864 66 810 ist erforderlich.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading