Vors Auto gelaufen 13-Jähriger nach Unfall schwer verletzt

Bei einem Unfall hat sich ein 13-Jähriger das Bein gebrochen (Symbolfoto). Foto: bayernpress.com

Ein 13-jähriger Junge lief am Sonntag in ein fahrendes Auto und wurde dabei schwer verletzt.

Obermenzing - Der Junge stieg gegen 12 Uhr aus einem Linienbus an der  Bergsonstraße und lief direkt hinter dem Bus auf die Fahrbahn. Dabei wurde er von einem, in Richtung Aubing fahrenden, Audi A6 erfasst und schwer verletzt. Der linke Unterschenkel des Jungen ist gebrochen, er wurde in Krankenhaus eingeliefert. Am Auto entstand ein Schaden von rund 3000 Euro.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading