Vorläufige Festnahme Nach Banküberfall in Neuried: Polizei hat Tatverdächtigen

Im April hatte der zunächst Unbekannte die Bank überfallen. Foto: ho

Nach dem Raubüberfall im April in einer Bankfiliale in München-Neuried und der Fahndung nach dem Unbekannten hat die Polizei jetzt einen Tatverdächtigen gefasst.

 

Neuried - Ein Unbekannter hatte Anfang April eine Bank in Neuried unter vorgehaltener Pistole überfallen. Der Mann flüchtete – die Polizei hat nach dem Unbekannten gefahndet.

Inzwischen hat die Polizei einen 39-jährigen Tatverdächtigen "angetroffen und vorläufig festgenommen".

Wie die Beamten am Donnerstag zudem bekannt gaben, erging inzwischen Haftbefehl gegen den 39-Jährigen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading