Vorfahrt genommen Eschenried: Transporter kracht in BMW - vier Verletzte

In Eschenried ist ein Kleintransporter in einen 1er BMW gekracht - es wurden vier Menschen verletzt. Foto: Thomas Gaulke

Ein Transporter übersieht auf dem Kurfürstenweg einen BMW und nimmt ihm die Vorfahrt. Es kommt zum Zusammenprall, vier Verletzte müssen von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden.

 

Eschenried - An der Kreuzung Kurfürstenweg/Münchner Straße in Eschenried ist es am Samstag zu einem schweren Autounfall gekommen. Wie die Polizei mitteilt, hatte der Fahrer eines Mercedes Kastenwagens einen vorfahrtsberechtigen BMW übersehen. Der Transporter fuhr daraufhin frontal in die linke Seite des Kompaktwagens und schob ihn gegen einen Mast.

Insgesamt wurden vier Personen mittelschwer verletzt, an beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von rund 15.000 Euro. Die Verletzten mussten mit schwerem Gerät aus dem Wrack befreit werden. Zur Sicherheit wurde ein Rettungshubschrauber zur Unfallstelle beordert, dieser wurde letztlich aber nicht benötigt.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading