Vorbereitung auf Leipzig 1860-Profis Bülow, Stahl und Vallori fehlen

Kann bei den Bullen nur gewinnen: 1860-Trainer Benno Möhlmann: Foto: Rauchensteiner/Augenklick

Der TSV 1860 hat am Montag die Vorbereitung auf das schwere Auswärtsspiel bei RB Leipzig am Sonntag (13.30 Uhr, AZ-Liveticker) aufgenommen. "Du kannst nur gewinnen", sagt Trainer Benno Möhlmann, dem im Training ein Trio fehlte.

 

München - Kapitän Christopher Schindler hatte vom schwersten Spiel der Saison gesprochen: Am Sonntag müssen die Löwen bei Red Bull Leipzig ran. Sein Trainer  widersprach am Montag vor der ersten Trainingseinheit in der Vorbereitung auf den Auftritt beim Tabellenführer: "Das sehe ich etwas anders: Das Spiel an sich ist es in der Wahrnehmung nach außen sicher nicht am schwersten, weil du nur gewinnen kannst - aber der Gegner ist schon der Schwerste."

Möhlmann musste dabei auf Gui Vallori, Kai Bülow und Dominik Stahl verzichten. "Gui ist krank, Kai hat eine Blessur und Domi musste nach seiner Achillessehnen-Reizung auch noch pausieren", erklärte Trainer Benno Möhlmann. Der Ungar Krisztian Simon begann dagegen am Montag wieder nach seinem Kreuzbandriss: "Er hat sich zum Rehatraining angemeldet", so Möhlmann.

 

1 Kommentar