Vor Rückspiel bei Benfica Lissabon So oft kam Bayern nach einem 1:0 im Hinspiel weiter

, aktualisiert am 06.04.2016 - 12:31 Uhr
Sieg in der Champions League 2001: in den KO-Spielen zuvor gab es zwei 1:0 Hinspielsiege. Foto: dpa

1:0 gegen Benfica - kein schlechtes Hinspielergebnis für die Bayern, aber auch kein wahnsinnig gutes. Ein Blick in die Champions-League-Historie des FCB zeigt aber: meist ging es nach einem 1:0-Hinspielsieg am Ende gut aus.

 

München - Nach zwei Minuten stand das Hinspielergebnis zwischen den Bayern und Benfica fest: 1:0 hieß es bereits kurz nach Anpfiff und so blieb es auch bis zum Ende. Ein gutes Ergebnis für die Bayern, aber kein sehr gutes. Trotzdem können die Bayern-Fans beim Blick in die Champions-League-Historie ihres Vereins guter Dinge auf das Rückspiel schauen, ging es doch in drei von vier Fällen nach einem 1:0 im Hinspiel am Ende gut aus für den deutschen Rekordmeister.

2010: Nicht aufzuhalten auf dem Weg ins Finale

2010 unter Louis van Gaal hätten wohl die wenigsten den Münchnern eine derart erfolgreiche Saison in der Königsklasse zugetraut. Mit zahlreichen Newcomern im Kader mischte der FCB die Champions League auf und zog souverän ins Finale in Madrid ein.

Auf dem Weg dorthin besiegten die Bayern im Halbfinal-Hinspiel Olympique Lyon vor heimischem Publikum mit 1:0. Im Rückspiel in Frankreich brannte dann nichts mehr an - 3:0 stand es dort am Ende. Beim Finale in Madrid gab es aber nichts zu holen für die Bayern: ohne jede Chance verlor man 0:2 gegen Inter Mailand.

2011: Schon wieder Inter

Ein Jahr später bissen sich die Bayern erneut gegen Inter Mailand die Zähne aus. Trotz eines 1:0-Sieges in Italien, schieden die Bayern nach einer 2:3-Niederlage in der Allianz Arena aus der Champions League aus. Es war allerdings das einzige Mal, dass die Bayern in der Champions League eine 1:0 - Führung aus dem Hinspiel noch verspielten.

2001: Zweimal 1:0 auf dem Weg zum Titel

2001 gewannen die Bayern im Viertel- und im Halbfinale das Hinspiel mit 1:0. Sowohl das Rückspiel im Viertelfinale gegen Manchester United, als auch im Halbfinale gegen Real Madrid konnten die Münchner dann mit 2:1 für sich entscheiden.

Vielleicht ein gutes Omen für diese Saison, denn 2001 stand am Ende, nach einem Sieg im Elfmeterschießen gegen Valencia, der Champions League Titel für den FC Bayern München.

5 Kommentare