Vor der Haustür Achtung: Falscher Polizist!

Eine Rentnerin glaubt, dass bei ihr eingebrochen wurde. Dabei wurde bloß übelst ausgetrickst...

 

Giesing - Mit einem miesen Trick hat ein Betrüger eine Rentnerin hereingelegt und um ihr Geld gebracht: Der Unbekannte klingelte am späten Mittwochnachmittag bei der 94 Jahre alten Dame und behauptete, bei ihr sei eingebrochen worden. Deshalb solle ihm die Rentnerin ihre noch vorhandenen Wertgegenstände zeigen. Die 94-Jährige legte dem Trickdieb zwei Kuverts mit Bargeld vor.

Dann bat der Betrüger die Dame, ihm noch ihren Personalausweis zu zeigen. Während sie den Ausweis holte, machte sich der Unbekannte aus dem Staub - und nahm die Kuverts mit dem Geld mit. Ihm gehen sagte er noch, dass die Spurensicherung noch kommen werde. Erst später bemerkte die Dame, dass sie beklaut worden war und rief die richtige Polizei an.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading