Von Kollegen gewählt Kombinierer Frenzel ist DSV-Sportler des Jahres

Eric Frenzel fliegt zum Sieg bei der Wahl zum DSV-Sportler des Jahres. Foto: dpa

Kombinierer Eric Frenzel ist DSV-Sportler des Jahres. Neun weitere Athleten erhielten den "Goldenen Ski".

Neuburg an der Donau - Der Nordische Kombinierer Eric Frenzel ist von seinen Wintersport-Kollegen zum Skisportler der Saison 2015/16 gewählt worden. Der 27 Jahre alte Oberwiesenthaler erhielt damit bei der disziplinübergreifenden Abstimmung aller Kaderathleten des Deutschen Skiverbandes den Vorzug etwa vor Biathlon-Weltmeisterin Laura Dahlmeier. Der DSV-Preis wurde zum zweiten Mal übergeben, 2015 war Skisprung-Weltmeister Severin Freund ausgezeichnet worden.

"Ich bin sehr stolz darauf und fühle mich sehr geehrt", sagte Frenzel bei der offiziellen DSV-Einkleidung am Donnerstag. Er holte in der abgelaufenen Saison zum vierten Mal nacheinander den Gesamtweltcup und gewann unter anderem das spektaktuläre Seefeld-Triple. Als herausragender Sportler erhielt er zudem wie neun andere Athleten - etwa die Alpin-Asse Felix Neureuther und Viktoria Rebensburg oder Langläuferin Sandra Ringwald - die DSV-Auszeichnung "Goldener Ski".

 

0 Kommentare