Von der AZ für Sie ausprobiert So leicht kann ein Radhelm sein

Vollwertiger MTB-Helm mit sehr geringem Gewicht von Limar. Foto: cb

Helmmuffel aufgepasst: wenn es um störenden Ballast am Kopf geht, kann man bei Limar einen Helm finden, der dieses Argument in den Wind schlägt.

Der Limar MTB Helm Ultralight Plus MTB ist wirklich so gut wie nicht spürbar am Kopf. Kritiker sagen, das ginge zulasten des Rundumschutzes. Denn schließlich haben die italienischen Helmtüftler überall gespart, wo man Gewicht reduzieren kann. Dennoch ist ein Helm dabei herausgekommen, der auch übel nörgelnde Helmablehner nun ins Grübeln bringt. Denn: Mit dem Limar Ultralight Plus MTB sind alle elementaren Schädelteile geschützt, und das bei einem Gewicht, das einen nach der Tour oder in der Pause vergessen lässt, den Helm wieder abzusetzen.

Der Inmold-Rundumschutz ist auf neuestem Stand und erfüllt alle Kriterien, die vom Gesetzgeber von einem sicheren Radhelm gefordert werden. Dazu gibt es ein Insektennetz, das die Plagegeister draußen lässt und ein praktikables Verstellsystem, mit dem man den MTB-Helm mit wenigen Handgriffen an die Kopfform anpasst. Außerdem sorgen 22 Lüftungsöffnungen für frischen Wind um den Kopf. Innen übernehmen antibakterielle Pads das Hygienemanagement, was funktioniert, denn auch nach vielen Kilometern in der Herbstsonne kommt kein schlechtes Geruchsklima auf. Wärme und Schweiß können gut entweichen und nach oder vor der Saison können die Pads auch zum Reinigen entnommen werden. Das geringe Gewicht und die gute Passform vermeiden das Entstehen irgendwelcher Druckstellen. 

Im Test haben wir festgestellt, dass er wirklich durch sein geringes Gewicht nach den ersten Kilometern vergessen ist. Als leichtester Helm seiner Klasse kann er natürlich nicht den umfassenden Schutz bieten, den deutlich schwerere Modelle bieten. Aber er ist ein MTB-Helm für all diejenigen, die sich bisher dagegen gewehrt haben, einen Fremdkörper auf dem Kopf zu tragen. Der Limar Ultralight Plus MTB ist auf jeden Fall ein bequemer, gut sitzender MTB-Radhelm, der einen wirksamen Schutz bietet, ohne dabei ins Gewicht zu fallen. Helmmuffel haben da kaum noch Ausreden.

Preis: 159,95 Euro

www.limar.com

 

0 Kommentare