Vogelwildes in Bogenhausen Kunstausstellung im Cosimabad

Schräge Vögel gibt es im Cosimabad zu sehen. Foto: ho

Im Rahmen seines Zyklus‘ „Voliarium“ - seltene und doch bekannte Vögel - stellt der Maler und Grafiker Alfred Welz Bilder von „schrägen Vögeln“ mit sehr menschlichen Charakterzügen aus.

 

Bogenhausen - Eine ungewöhnliche Ausstellung bieten die M-Bäder ab Dienstag, 1. Oktober, im Cosimawellenbad:  „Voliarium“ von Alfred Welz.

Die Ausstellung ist den ganzen Oktober hindurch zu den regulären Öffnungszeiten täglich von 7.30 bis 23 Uhr zu sehen. Der Eintritt ist frei.

(Cosimawellenbad: Cosimastraße 5; U4, StadtBus 185 „Arabellapark“, Tram 16/18, StadtBus 154/184/189 „Cosimabad“).

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading