Völlig verrückte Bilder Fans gestalten Chris Pratts Facebook-Seite

Verrückter Wettbewerb: Chris Pratt lässt die Fans seinen Facebook-Auftritt gestalten - und macht völlig irre Vorgaben. Foto: facebook.com/PrattPrattPratt

Jurassic-World-Star Chris Pratt feiert gerade einen Erfolg nach dem anderen und möchte dies auch mit einer neu gestalteten Facebook-Seite illustrieren. Den Auftrag für die Bilder vergab er an seine Fans – und die Ergebnisse sind spektakulär.

 

Los AngelesDer Auftrag von Chris Pratt klingt zunächst simpel: "Ich brauche ein neues Titelbild für meine Facebook-Seite. […] Ich kenne mich nicht mit Photoshop aus, Ihr aber schon." Was in die Grafik rein soll, ist auch nicht wirklich verwunderlich: Bilder seiner größten Rollen wie Peter Quill aus Guardians oft he Galaxy und Owen aus Jurassic World.

Doch dann wird die Anforderungsliste von Pratt etwas kurios, denn er schlägt noch ein paar weitere grafische Elemente vor: "Adler, amerikanische Flaggen, Waffen, ein Ford Raptor, Zigarren, Explosionen, irgendwas mit Sly Stalone, Bloodsport, der junge Steven Segal, vielleicht eine Elch-Trophäe, Rollschuhe, möglicherweise ein Nascar-Rennwagen oder ein Steak."

Diese völlig verrückten Vorgaben schreckten die Photoshop-Künstler allerdings nicht ab – sondern ließen sie zu kreativen Höchstleistungen auflaufen. Das Ergebnis sind hunderte komplett durchgeknallte Grafiken, aus denen Chris Pratt jetzt einen Sieger auswählen muss. In unserer Fotostrecke haben wir Ihnen unsere Favoriten zusammengestellt.

 

0 Kommentare