Video zum skurrilen Mode-Shooting So ließ sich Kim Kardashian von Karl Lagerfeld ablichten

Karl Lagerfeld nimmt Kim Kardashian ins Visier Foto: Twitter/Kanye West

Lasziv räkelt sich Kim Kardashian trotz Baby-Bauch vor der Kamera: Das It-Girl ließ sich im achten Monat von Mode-Zar Karl Lagerfeld für eine Fotostrecke ablichten. Ein Making-of des Shootings gibt es ab sofort im Internet zu sehen.

 

Vor zwei Monaten brachte Kim Kardashian (32) ihr Töchterchen North zur Welt. Zuvor ließ sie ihren Babybauch von niemand geringeren als Mode-Zar Karl Lagerfeld für die Ewigkeit festhalten. Für eine Fotostrecke für das CR Fashion Book von Carine Roitfeld fotografierte der Mode-Designer das It-Girl in verschiedensten Outfits und Posen. Die Aufnahmen entstanden im Mai in Paris, damals war die 32-Jährige im achten Monat schwanger. Einblicke in das Shooting gibt ein Making-of-Video, das auf der Webseite des Fashion Books zu sehen ist.

Kardashians Freund und Vater ihrer Tochter, Kanye West (36), ist von den Fotos begeistert und veröffentlichte auf Twitter ein Bild vom Foto-Shooting. Darunter schrieb der Rapper stolz: "Karl hat meine zwei Mädchen geshootet."

 

0 Kommentare