Video der „Save Elephant Foundation“ Tierische Freundschaft: Baby-Elefant rettet Pfleger in Not

Eine ganz besondere Freundschaft zwischen Mensch und Tier: Als Darrick Thomson um Hilfe ruft, ist das Elefanten-Baby sofort zur Stelle. Foto: az-screenshot/youtube

Der thailändischen Tierschutzorganisation „Save Elephant Foundation“ ist es gelungen, einen besonderen Moment der Freundschaft zwischen einem Elefantenjungen und seinem Pfleger auf Video festzuhalten.

 

Chiang Mai – Glaubt man dem Volksmund, vergessen Elefanten nie. Ein Video der „Save Elephant Foundation“ zeigt nun, dass die sanften Riesen tatsächlich ein sehr ausgeprägtes Gedächtnis besitzen.

Darrick Thomson, Mitgründer der thailändischen Tierschutzorganisation „Save Elephant Foundation“, rettete laut CNN im letzten Jahr ein Jungtier namens Kham Lha und dessen Mutter aus einem Zirkus. Die Dankbarkeit scheint insbesondere bei der jungen Elefantendame noch bis heute unendlich groß zu sein.

Elefanten vergessen nie - und sind ewig dankbar

Als Thomson scheinbar hilflos in einem Fluss treibt und Kham Lhas Namen ruft, versteht der Elefant dies als Hilferuf. Ohne zu zögern stürzt sich das Elefantenkalb für seinen Retter in die Fluten und streckt Thomson hilfsbereit seinen Rüssel entgegen. Selbst als die Elefantendame Thomson bereits sicher an das andere Ufer des Flusses gebracht hat, ist Kham Lha noch in Sorge und stellt sie sich schützend über ihn.

Hier sehen Sie den besonderen Moment zwischen Elefantenbaby und Pfleger im Video:

 

0 Kommentare