Video aus dem Krankenhaus Sorge um Oliver Pocher: Wird er bei "Let's Dance" auftreten können?

So geht es Oliver Pocher Foto: Alec Michael-Globe Photos/ImageCollect

TV-Star Oliver Pocher hat vor wenigen Stunden ein Video aus dem Krankenhaus auf Instagram gepostet. Seine Fans sind nun beunruhigt: Was bedeutet das für den "Let's Dance"-Auftritt des Komikers?

 

Oliver Pocher (41, "Vollidiot") scheint derzeit mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen zu haben. Der Comedian mischt in der zwölften Staffel der RTL-Show "Let's Dance" mit, postete aber vor wenigen Stunden ein Video aus dem Krankenhaus. Fans machen sich nun Sorgen, ob der 41-Jährige heute Abend überhaupt auftreten kann.

Der Clip zeigt Pocher in einem Krankenbett liegend. In seinem linken Arm befindet sich ein Infusionsschlauch, der zu einem Tropf führt. Eine Äußerung gibt es von dem Komiker in dem kurzen Video nicht. Doch er gibt Entwarnung: "Nichts Dramatisches. Unter der Woche war es jetzt teilweise nicht ganz optimal. Es war so ein bisschen mittelmäßig und dann habe ich mir lieber mal eine Infusion geben lassen", sagt er in einem Interview mit dem Sender RTL.

"Alles in Ordnung"

Der TV-Star habe nicht damit gerechnet, so viele Nachfragen aufgrund seiner Gesundheit zu erhalten. "Ich habe echt viele Anrufe von Leuten bekommen. Pietro: 'Geht's dir gut? Kann ich dir helfen?'", erklärte Pocher weiter. Und auch sein Freund Giovanni Zarrella (41) habe sich Sorgen gemacht. Soweit sei bei ihm aber "alles in Ordnung". Wie gewohnt wird die Live-Show am Freitagabend um 20:15 bei RTL ausgestrahlt.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading