Video auf YouTube veröffentlicht Beyoncé verrät ihr Gewicht: Vegane Extrem-Diät für Coachella 2018

Will sich nie wieder zu einer Extrem-Diät zwingen: Beyoncé Foto: imago/ZUMA Press

Beyoncé hat ihr Gewicht vor ihrem legendären Coachella-Auftritt im Jahr 2018 verraten. Ein YouTube-Video zeigt ihre Abnehm-Tortur während der Proben.

 

Sängerin Beyoncé (37, "The Lion King: The Gift") hat verraten, wie viel sie vor ihrem legendären Coachella-Auftritt im April 2018 wog: Für den Headliner-Gig bei dem Musikfestival hungerte sich die Sängerin mit einer 44-tägigen Extrem-Diät von knapp 80 Kilo auf ihr Wunschgewicht herunter - das sie allerdings nicht preisgibt. Auf YouTube veröffentlichte Beyoncé nun ein Video, in dem sie bei der Abnehm- und Fitness-Tortur begleitet wird.

"Ein langer Weg liegt vor mir"

In dem Clip sieht man Queen B auf die Waage steigen: "Guten Morgen, es ist fünf Uhr morgens und dies ist Tag eins der Proben für Coachella. Der Albtraum einer jeden Frau... Dies ist mein Gewicht: 175 [Pfund, Anmerk. d. Red.]. Ein langer Weg liegt vor mir." 175 Pfund sind etwa 79 Kilo.

Beyoncés Diätprogramm: Ein veganer Ernährungsplan des Physiologen Marco Borges mit dem Namen "22 Days Nutrition" - den sie allerdings um weitere 22 Tage verlängerte. "Kein Brot, keine Kohlenhydrate, kein Zucker, keine Milchprodukte, kein Fleisch, kein Fisch, kein Alkohol", hatte die Sängerin in ihrer Netflix-Dokumentation "Homecoming" verraten.

Eigentlich hatte Beyoncé ihren Coachella-Auftritt schon für 2017 geplant. Doch die Schwangerschaft mit ihren Zwillinge Rumi und Sir, die im Juni 2017 auf die Welt kamen, war ihr dazwischen gekommen. Am Tag der Geburt hat sie eigenen Angaben zufolge fast 100 Kilo gewogen. "Ich fühlte mich wie eine Frau, deren Körper nicht ihr gehörte", hört man Beyoncé in dem YouTube-Video sagen. Der Preis der Tortur: Die Sängerin litt unter Muskelkrämpfen und psychischen Problemen.

Beyoncés Fazit

Rank und schlank begeisterte die Sängerin schließlich 2018 bei ihrer pompösen Coachella-Show. Im Nachhinein aber sieht sie die Extrem-Diät kritisch: "Ich habe mich definitiv weiter nach vorne gebracht, als ich es mir zugetraut hätte. Und ich habe eine wertvolle Lektion gelernt: Ich werde mich niemals wieder so zwingen."

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading