Vertrag unterschrieben FC Bayern: Alexander Nübel besteht obligatorischen Medizincheck

Neuzugang des FC Bayern: Alexander Nübel Foto: Tim Rehbein/dpa

Ab Mittwoch ist Alexander Nübel offiziell Spieler des FC Bayern. Am Dienstag hat der Keeper den obligatorischen Medizincheck absolviert und im Anschluss einen Fünfjahresvertrag unterschrieben.

 

München - Alexander Nübel hat am Dienstag erfolgreich seinen Medizincheck beim FC Bayern absolviert. Dies teilt der Rekordmeister mit.

Beide Seiten hatten sich bereits Anfang des Jahres auf einen Wechsel geeinigt. Der junge Torhüter kommt nach Ablauf seines Vertrages ablösefrei nach München, wo er am Dienstag einen Kontrakt über fünf Jahre unterschrieb. "Die ersten Eindrücke sind sehr, sehr gut. Mein Ziel ist es, mich stetig weiterzuentwickeln und mit dem FC Bayern viele Erfolge zu feiern", erklärte der 23-Jährige.

FC Bayern: Salihamidzic schwärmt von Nübel

Auch Hasan Salihamidzic, der ab Juli in den Bayern-Vorstand aufrückt, äußerte sich zu dem Transfer. "Wir sind froh, dass Alexander jetzt bei uns ist. Er hat sich entschlossen, den Schritt zum FC Bayern zu machen, und wir sind sicher, dass wir an ihm viel Freude haben werden", erklärte der bisherige Sportdirektor: "Alexander Nübel ist eines der größten Torwart-Talente, er wird sich beim FC Bayern weiterentwickeln und seinen Weg machen. Dabei bekommt er von uns jede Unterstützung."

In München soll sich der Torhüter an der Seite von Kapitän Manuel Neuer weiterentwickeln, nach AZ-Informationen wurden ihm Einsätze zugesichert.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading