Vertrag bis 2019 FC Bayern verlängert vorzeitig mit Melanie Behringer

Melanie Behringer hat ihren Vertrag beim FC Bayern vorzeitig bis 2019 verlängert. Foto: FCB

Melanie Behringer bleibt zwei weitere Jahre beim FC Bayern München. Der bis 2017 laufende Vertrag der 30-Jährigen wurde vorzeitig bis 2019 verlängert, wie der Verein am Donnerstag mitteilte.

 

München - Die Mittelfeldspielerin ist seit Sommer 2014 bei den Bayern und spielte zuvor schon von 2008 bis 2010 beim Tabellenführer der Fußball-Bundesliga. "Melanie ist die zentrale Figur in unserem Spiel, ist das Bindeglied zwischen Abwehr und Sturm und spielt sehr dominant", sagte Trainer Thomas Wöhrle. "Zudem interpretiert sie ihre Führungsrolle im Team auf besondere Art und Weise, auf dem Platz wie auch außerhalb."

Behringer selbst sagt zur Vertragsverlängerung folgendes: "Ich bin stolz und glücklich, dass ich auch in Zukunft bei Bayern München spielen werde. Es macht mir unglaublich viel Spaß und ich möchte den erfolgreichen Weg weiter gehen. Es steckt noch sehr viel Potenzial in unserer Mannschaft und es ist ein großes Privileg, bei dieser tollen Entwicklung dabei sein zu dürfen. Vielen Dank an die Verantwortlichen und das gesamte Team des FC Bayern für das große Vertrauen."

 

0 Kommentare