Verrückte Namen Afterbach bis Poppendorf: Österreichs lustigste Ortsnamen

Afterbach bis Poppendorf: Österreichs lustigste Ortsnamen. Foto: az

Egal ob Busendorf oder Sauhausen. Bei manchen Ortsnamen in Österreich fragt man sich: Was haben sich unsere Nachbarn dabei gedacht? - Was viele Übersehen: Name ist nicht gleich Name.

 

Wien - Der Ort "Fucking" war lange Zeit im Zentrum des öffentlichen Interesses. Schuld daran ist sein Name. Ist er im Deutschen nichts Besonders, hat das Wort im Englischen eine ziemlich obszöne Bedeutung.

Über so einen Namen kann aber nur jemand den Kopf schütteln, der des Deutschen nicht mächtig ist. Ganz anders verhält es sich da bei Orten wie Saudorf und Unterstinkenbrunn in Österreich. Da wundern sich auch deutschsprachige Menschen. Und wer will schon gerne von sich behaupten, er komme aus der "Äußeren Einöde"?

Unsere Kollegen von oe24.at, dem Webauftritt der Tageszeitung "Österreich" haben die lustigsten Ortsnamen im Alpenland zusammengesucht und auch gleich erklärt, wie es zu solchen Bezeichnungen kommt.

 

2 Kommentare