Vernissage in Schwabing „Kunst im Karrée“ - und im SPD-Bürgerbüro

Das Bügerbüro der SPD in der Belgradstraße 15 Foto: Google Street View

Kunst und Politik finden zusammen. Zumindest feiert ein Schwabinger Künstler jetzt im SPD-Bürgerbüro in der Belgradstraße eine Vernissage.

 

Schwabing - Zum zehnten Mal gibt es am 13. und 14. Juli „Kunst im Karrée“. Die Ateliertage werden von Sylvia Katzwinkel und Michael Wladarsch organisiert. Zu diesem Jubiläum sind die beiden am 2. Juli mit dem Schwabinger Kunstpreis 2013 geehrt worden.

Auch das SPD-Bürgerbüro ist wieder bei „Kunst im Karrée“ dabei, und Ruth Waldmann lädt zur Vernissage eines Schwabinger Künstlers ein: Peter Kobierski-Prus. Seine aktuellen Werke werden am Samstag, 13. Juli, um 19 Uhr im SPD-Bürgerbüro in der Belgradstraße 15a gezeigt.

Die Veranstalter schreiben über den Künstler:

"Peter Kobierski-Prus wurde 1943 in Wien geboren, wo er an der Akademie der Künste studierte und 1970 mit Diplom abschloss. Er lebt und arbeitet in München, sein Atelier hat er in der Haimhauser Straße in Altschwabing. Der Künstler arbeitet mit Medien wie Illustration, Aquarell, Zeichnung, Malerei. Zur Zeit arbeitet er hauptsächlich in Skulptur, Holz und Aquarell."

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading