Vermutung zu Todesursache Skye McCole Bartusiak: Tot nach epileptischem Anfall?

Im Alter von nur 21 Jahren musste Schauspielerin Skye McCole Bartusiak am Wochenende sterben. Ihre Mutter stellt erste Vermutungen über die Todesursache an. Demnach habe ihre Tochter schon als Baby unter epileptischen Anfällen gelitten, diese seien vergangene Woche wieder gekommen. Vermutlich sei sie erstickt, weil niemand da war, um ihr zu helfen.

 

Hollywood - Noch ist die Ursache für den überraschenden Tod von Schauspielerin Skye McCole Bartusiak nicht offiziell bestätigt, ihre Mutter äußert im Gespräch mit "CNN" jedoch erste Vermutungen. "Wir glauben, dass sie einen Anfall hatte und erstickt ist und keiner war da", heißt es von Helen McCole Bartusiak. Demnach habe das Mädchen, das am Wochenende im Alter von nur 21 Jahren leblos von ihrem Freund in ihrem Bett gefunden worden war, schon als Baby unter epileptischen Anfällen gelitten. Diese seien zwar vor ein paar Jahren verschwunden, vor etwa einer Woche allerdings zurückgekommen. Musste Bartusiak also sterben, weil sie nicht rechtzeitig gefunden wurde?

Ihre Mutter habe sogar versucht, sie wiederzubeleben. "Ich habe dieses Kind mehr als einmal reanimiert, aber diesmal hat es nicht funktioniert", erzählt Bartusiaks Mutter weiter. Als die Ärzte eintrafen, hätten auch diese noch einmal 45 Minuten versucht, die 21 Jährige zurück ins Leben zu holen, "aber sie bekamen keinen Herzschlag".

Mit ihrer Familie leidet auch Schauspiel-Kollegin und Freundin Abigail Breslin (18) unter Bartusiaks Ableben. Auf Twitter teilte die 18-Jährige die traurige Nachricht gestern mit ihren Fans: "Eine meiner sehr guten Freundinnen und jemand, der wie eine Schwester für mich war, Skye McCole Bartusiak, ist heute gestorben. Am Boden zerstört". Nur wenig später postete sie auf Instagram ein Foto, das die beiden als Kinder zeigt. Darunter schrieb Breslin: "Das habe ich heute gefunden. Schwestern für immer. RIP Skye".

Bartusiaks erlangte vor allem durch ihre Rolle in "Der Patriot" Bekanntheit. In dem Kriegs-Drama von 2000 spielte sie die Tochter des Hauptcharakters, verkörpert von Mel Gibson. Außerdem hatte sie einige Auftritte in bekannten Serien wie "Lost", "Dr. House" und "CSI".

 

0 Kommentare