Verlierer des Tages Zweiter Einbruch bei Bella Thorne

Schauspielerin Bella Thorne wurde erneut Opfer von Einbrechern Foto: AdMedia/ImageCollect

Schauspielerin Bella Thorne (20, "Duff - Hast du keine, bist du eine") kommt nicht zur Ruhe. Ihr Haus in Kalifornien wurde zum zweiten Mal innerhalb kürzester Zeit von Einbrechern heimgesucht. Beim ersten Versuch vor wenigen Wochen hatte die 20-Jährige die Täter noch auf frischer Tat ertappt. Beim zweiten Mal konnten die Übeltäter nun eine üppige Beute entwenden - sie warteten bis Thorne ihr Haus verlassen hatte.

Wie das US-Promi-Portal "TMZ" berichtet, sollen die Einbrecher Gegenstände im Wert von insgesamt 150.000 Dollar (rund 129.000 Euro) erbeutet haben - die sie dreister Weise auch noch mit Designer-Koffern der Schauspielerin aus dem Haus geschafft haben sollen. Bella Thorne soll nun Schmuck, Vintage-Klamotten und Taschen vermissen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null