Verlierer des Tages Lauryn Hill geht am Konzertabend clubben

Lauryn Hill singt bei einem Auftritt in New Orleans Foto: Barry Brecheisen/Invision/AP

US-Rapperin Lauryn Hill (40, "Killing Me Softly") wurde in der Nacht eines gecancelten Konzerts in Saint-Tropez in einem Nachtclub gesehen. Wie das Klatsch-Portal "Page Six" berichtet, gab die "The Fugees"-Sängerin im VIP-Bereich eines beliebten Nacht-Clubs der Stadt stattdessen eine Impro-Show zum Besten.

 

Weder Hill noch die Organisatoren hatten den Grund für das Ausfallen des ausverkauften Konzerts bekannt gemacht. Die 40-Jährige cancelte bereits ihre Konzerte in Tel Aviv, London, Lagos und Nigeria.

 

 

0 Kommentare