Verlierer des Tages Britney Spears: Neues Single-Cover zu künstlich

Cover-Girl: Britney Spears Foto: Twitter.com/britneyspears

Bald erscheint die neue Single von Britney Spears. Das Cover der Single erhitzt schon jetzt die Gemüter vieler Fans. Es ist ihnen zu künstlich.

 

USA - Es wird erscheinen und so wird es aussehen, das Cover von Britney Spears' neuer Single "Work B**ch!" - mehr hatte die US-Sängerin sinngemäß am Freitag nicht veröffentlicht. Und doch tauchte schon kurz nach Bekanntwerden der News eine Welle der Empörung auf, denn die Fans finden, an dem Cover sei viel zu viel herumgebastelt worden.

Die Folge: der Busen unnatürlich, die Taille zu schmal, die Beine zu schlank, die Augen zu fremd... Ein Fan fasst es auf Facebook wie folgt zusammen: "Britney ist zu schön, um sie so verfälscht aussehen zu lassen!" Die Single erscheint übrigens am 19. September.

 

0 Kommentare