Verletzung in Vorbereitung Barça-Keeper Marc-André ter Stegen fällt bis zu drei Wochen aus

Unglücklicher Auftakt für Marc-André ter Stegen beim FC Barcelona. Der ehemealige Gladbacher verletzte sich in der Vorbereitung und fällt mehrere Wochen aus.

 

Barcelona - Marc-André ter Stegen wird zum Saisonauftakt dem FC Barcelona nicht zur Verfügung stehen. Der von Borussia Mönchengladbach zu den Katalanen gewechselte 22 Jahre alte Torwart fällt für zwei bis drei Wochen aus.

Ter Stegen zog sich einen kleinen, marginalen Riss am Knochenfortsatz des dritten Lendenwirbels zu, teilte Barça am Freitag. Zunächst war die medizinische Abteilung von einer Lendenwirbelprellung ausgegangen.

Der Neuzugang war am 11. August im Training mit einem Mitspieler zusammengeprallt. Der ehemalige Mönchengladbacher hatte in der Vorbereitung zwei Testspiele gegen Huelva und Nizza bestritten.

 

0 Kommentare