Verletzung aus der Kindheit Florian David Fitz: Darum hat er eine Narbe auf der Nase

Die Narbe von Florian David Fitz stammt von einem Sturz durch eine Scheibe, als der Schauspieler 15 war. Foto: imago/FutureImage

Über sein Privatleben spricht Schauspieler Florian David Fitz äußerst selten. Jetzt lenkt der 44-Jährige mit seinem nackten Körper im Kinofilm "100 Dinge" die Blicke auf sich. Und auch seine Narbe auf der Nase fällt in so mancher Szene auf. Was war der Grund für den kleinen Schönheitsmakel?

 

In der Kino-Komödie "100 Dinge" zeigt Florian David Fitz seinen (sexy) Nacktpo - genauso wie Schauspielkollege Matthias Schweighöfer. Bei so viel nackter Haut mag die Narbe auf der Nase des 44-jährigen Fitz gar nicht so sehr auffallen. 

Woher stammt die Narbe auf der Nase bei Florian David Fitz? 

Vor ein paar Jahren verriet er im Interview mit "Gala", was es damit auf sich hat. Woher die Narbe auf seiner Nase stamme? "Ich kann schlecht räumlich sehen und habe als Kind sehr viele Unfälle gebaut. Wir haben zu Hause ein Treppengeländer, an dem ich immer runtergerutscht bin. Als ich 15 war, bin ich durch die Scheibe geknallt, die mich sonst immer aufgefangen hatte."

Florian David Fitz: Unfall als 15-Jähriger

Das klingt vergleichsweise unaufgeregt. Typisch Florian David Fitz. Davon mal abgesehen, die Narbe fällt bei ihm - wenn überhaupt - erst auf den zweiten Blick auf. Anders als bei Fußballspieler Franck Ribéry, bei dem die Narbe von einem schweren Autounfall in der Kindheit zeugt. Ribéry nimmt's gelassen und betont: "Ich kann nicht ohne diese Narbe leben."

Nacktbild von Florian David Fitz und Matthias Schweighöfer

Die Fans kommentierten zuletzt ohnehin weniger Florian David Fitz' Narbe als zum Beispiel dieses Instagram-Foto, das Matthias Schweighöfer ihm (ganz) persönlich zum Geburtstag postete.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading