Verletzter Innenverteidiger Badstuber wird verlängern

Abwehrspieler Holger Badstuber vom FC Bayern. Foto: ges/Augenklick

Holger Badstuber fällt noch lange aus. Dennoch soll er in der kommenden Woche seinen Vertrag bis 2017 verlängern

 

München - Verteidiger Holger Badstuber, der mit einem Kreuzbandriss bis zur Endphase der Saison ausfallen wird, soll in der kommenden Woche seinen Vertrag bis 2017 verlängern, berichtet „Bild“.

Letzte Woche weilte Badstuber mit seiner Mutter Helga auf den Seychellen noch im vom FC Bayern genehmigten Sonder-Urlaub. Im AZ-Interview Mitte Januar hatte Badstuber noch gesagt: „Vertragsgespräche werden wir führen, wenn ich wieder fit bin.“

 

3 Kommentare