Vereinsfarben von Regensburg Petition: Allianz Arena beim Relegations-Rückspiel in Rot?

Die Petition fordert, die Arena in rot erstrahlen zu lassen. Foto: imago/AZ-Screenshot

Eine Petition fordert, die Allianz Arena beim Rückspiel am 30. Mai in rot leuchten zu lassen. Mit dieser Maßnahme soll dem Jahn Regensburg die Angst vor der Kulisse genommen werden.

 

München - Es sind die absoluten Endspiele, für beide Mannschaften. Der Jahn Regensburg will in die zweite Liga, in der Sechzig gerne bleiben würde. Im Hinspiel trennten sich beide Teams 1:1 unentschieden - ein kleiner Vorteil für den TSV 1860 München, zumindest ergebnistechnisch.

Es kommt also alles auf das morgige Rückspiel in der Allianz Arena an, bei dem zehntausende Fans die Löwen unterstützen werden.

Und die Arena wird blau leuchten. Oder vielleicht doch nicht? Eine Petition im Internet fordert zumindest, die Arena in rot leuchten zu lassen – den Farben von Regensburg. "Hauptsächlich soll mit dieser Aktion dem Gast aus Regensburg die Situation erleichtert werden, in so einem großen Stadion und vor so einer Kulisse zu spielen", heißt es in der Begründung.

Bisher hat die Petition genau 26 Unterstützer. Doch auch wenn es noch tausende werden sollten: Beim dann wirklich alles entscheidenden Rückspiel wird blau die vorherrschende Farbe sein. Petition hin oder her.

 

31 Kommentare