Veranstaltung in Haidhausen Gegen Diskriminierung behinderter Menschen: Film und Aktionswoche

Die Langzeitdokumentation "Body and Brain" ist einvielschichtiges Porträt des schwerstbehindertenPeter Radtke, der allenWidrigkeiten zum Trotz erfolgreichum seinen Platz in der Gesellschaftkämpft. Foto: ho

Mit der Premiere der Kino-Doku "Body and Brain - Ein Leben in tausend Brüchen" beginnt in München die bundesweite Aktionswoche zum Themenjahr "Selbstbestimmt dabei. Immer."

 

Haidhausen - Die Hermann Hoebel Filmproduktion lädt am Sonntag, 1. September, zur Filmpremiere des Kinodokumentarfilms „BODY and BRAIN – Ein Leben in tausend Brüchen“ im RIO Filmpalast.

Die Filmpremiere ist gleichzeitig die Eröffnungsveranstaltung einer bundesweiten Aktionswoche im Rahmen des Themenjahrs „Selbstbestimmt dabei. Immer.“! Dabei sollen bundesweite Veranstaltungen und Aktionen, auf die Benachteiligungen behinderter und chronisch kranker Menschen im Arbeitsleben, im Bereich Bildung und im Alltag aufmerksam machen.

"Der Kinodokumentarfilm „Body and Brain“ (90 min) erzählt die Geschichte des schwerstbehinderten, glasknochenkranken Peter Radtke, der allen Widrigkeiten zum Trotz erfolgreich um seinen Platz in der Gesellschaft kämpft und als Schauspieler sich selbst und auf der Theaterbühne eine neue Heimat findet. In den Brennpunkt geraten dabei auch die Berührungsängste und Werturteile der sogenannten „normalen“ Welt, denn der Lebensmut dieses Außenseiters, sein Durchsetzungsvermögen und sein unbeugsamer Wille werden zum Prüfstein für unsere Fähigkeit zu Toleranz und liberalem Denken.

Peter Radtke hat mit namhaften Regisseuren zusammengearbeitet (George Tabori. Franz Xaver Kroetz, Michael Verhoeven, etc.) und war in Hauptrollen an den Münchner Kammerspielen, am Wiener Burgtheater und im Züricher Schauspielhaus zu sehen. Seit 2008 ist er Mitglied im Ethikrat der deutschen Bundesregierung."

Wann? 1. September, 10.30 Uhr

Wo? RIO Filmpalast, Rosenheimer Straße 46, Rosenheimer Platz

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading