Veranstaltung im Sub Männer und das Alter

Der Vortrag ist Teil der Veranstaltungsreihe "Männerakademie" im Sub. Foto: ho

Der Sozialarbeiter Peter Priller hält am 10. März einen Vortrag zum Thema „Männer und Alter“. Ansprechen will das Schwulenzentrum Sub damit alle Männer, egal ob homo-, bi- oder heterosexuell.

 

Isarvorstadt – Warum Männer? Weil Männer ganz eigen sind – jedenfalls, wenn es um ihre Gesundheit geht. Das Münchner Schwulenzentrum Sub widmet sich deshalb in einer Vortragsreihe den unterschiedlichsten Aspekten des Themas Männergesundheit. Es geht um Gesundheitsvorsorge, den Männerkörper, Dating im Internet, das Altern, Fitness, um nur einige Titel zu nennen.

Am Dienstag, 10. März, läuft nun die sechste Vorlesung von sieben. Peter Priller berichtet ab 19.30 Uhr in der Müllerstraße 14 zum Thema „Männer und Alter“. Männer altern anders als Frauen. Aber wie eigentlich? Wie können das Älterwerden und das Leben in den verschiedenen Lebensabschnitten gelingen? Referent Peter Priller arbeitet bei der Beratungsstelle Rosa Alter und wird sich all dieser Fragen annehmen, um mit dem Publikum darüber zu diskutieren.

Priller, 1961 in München geboren, arbeitet seit 15 Jahren als Sozialarbeiter. Eigentlich ist er von Haus aus Theologe. Beruflich und privat hat er sich immer wieder mit dem Thema Altern, Gesundheit und Versorgung auseinandergesetzt. Durch den Tod seines langjährigen Lebenspartners sind ihm die Themen Trauer, Abschied und Alleinsein bekannt. Nach einigen seelsorgerischen Erfahrungen und nach vielen Jahren in der sozialen Arbeit weiß er, wie wichtig es für jeden Menschen ist, sich ein soziales Versorgungsnetz aufzubauen.

Wo? Sub e. V., Müllerstraße 14

Wann? Dienstag 10. März, 19.30 Uhr

Was? Vortrag zum Thema „Männer und Alter“

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading