Veilchen, Schwellung, Dreh-Abbruch Das passierte nach der Bachelor-Ohrfeige wirklich

Au Backe: Bachelor Daniel bekommt von Yeliz eine Backpfeife. Foto: MG RTL D

Diese Schelle klingt noch ordentlich nach. Offenbar soll Bachelor Daniel Völz nach der Ohrfeige von Kandidatin Yeliz ein Veilchen gehabt haben.

 

Hatte Daniel Völz, der Enkel von "Käpt‘n Blaubär"-Sprecher Wolfgang Völz, ein blaues Auge? Bild zitiert eine Kandidatin: "Yeliz traf ihn mit ihrem Ring am Finger so unglücklich im Gesicht, dass sein Auge nach der Ohrfeige stark anschwoll und blau wurde. Weil es nicht überschminkt werden konnte, wurden die Dreharbeiten sogar für ein, zwei Tage unterbrochen."

Davon will RTL aber nichts wissen. Lediglich ein gerötetes Auge und Schwellungen gab es bei Daniel. Die eintätige Drehpause sei nicht wegen der Backpfeife erfolgt, sondern weil der Rosenkavalier mit den verbliebenen Kandidatinnen nach Texas flog...

Was hält Bachelor Daniel von der bösen Klatsche?

"Als sie mir die Ohrfeige verpasste, war ich total geschockt und überrascht", sagt er im Magazin InTouch. Er habe ihr niemals körperliche Gewalt zugetraut und sie komplett falsch eingeschätzt: "Sie stand bei mir eher für Eleganz und Grazie." Die beiden haben sich übrigens seit der Aufzeichnung im Herbst 2017 nicht wieder gesehen. Auch eine Entschuldigung habe Daniel Völz nie von der Hannoveranerin erhalten.

 

3 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading