"Vaterfreuden" Vorgeschmack auf neuen Matthias Schweighöfer-Film

Matthias Schweighöfer (rechts) mit Friedrich Mücke in "Vaterfreuden" Foto: 2013 Warner Bros. Ent.

Am 6. Februar startet Matthias Schweighöfers neue Komödie "Vaterfreuden" in den Kinos. Den ersten Trailer gibt es bereits jetzt zu sehen.

 

Berlin - Matthias Schweighöfer (32) ist einer der Erfolgs-Garanten des deutschen Kinos. Wie schon bei "What a Man" und "Schlussmacher" war er für die Komödie "Vaterfreuden" wieder hinter und auch vor der Kamera am Werk. Und wie immer, wenn Schweighöfer auf dem Regiestuhl Platz nimmt, werden für laute Lacher und große Gefühle gesorgt sein. Um die Wartezeit bis zum Kinostart am 6. Februar 2014 zu verkürzen, gibt es den Trailer zum Film bereits online zu sehen.

Diesmal schlüpft Schweighöfer in die Rolle des überzeugten Singles Felix, der sich mit Samenspenden etwas dazuverdient. Als ihn ein Unfall unfruchtbar macht, begibt er sich auf die Suche nach der Frau, die seine Spende erhalten hat. Neben Matthias Schweighöfer sind Friedrich Mücke, Isabell Polak, Tom Beck und ein freches Frettchen namens Karsten in der spritzigen Komödie zu sehen.

 

0 Kommentare