US-Präsidentschaft Barack Obama gibt Kanye West Tipps

US-Präsident Barack Obama hat Sinn für Humor Foto: ddp images

Nachdem Kanye West sein Interesse an der US-Präsidentschaft bekundet hat, hat ihm kein geringerer als Barack Obama ein paar hilfreiche Tipps gegeben.

 

"Zunächst einmal musst du viel Zeit mit einigen seltsamen Leuten verbringen, die sich benehmen, als wäre sie in einer Reality-Show im Fernsehen."

Nach Kanye Wests (38, "Only One") Ankündigung, 2020 um das Amt des US-Präsidenten kandidieren zu wollen, schritt nun Barack Obama (54) zur Tat und gab dem Rapper auf einer Wohltätigkeitsveranstaltung in San Francisco Ratschläge. "Denkst du wirklich, dieses Land würde einen schwarzen Typen aus dem Süden Chicagos und mit einem komischen Namen zum Präsidenten ernennen?", witzelte der 54-Jährige Medienberichten zufolge. Immerhin muss sich West keine Gedanken um den Reality-Show-Aspekt machen - schließlich ist er mit Kim Kardashian (34) verheiratet.

 

 

0 Kommentare