US-Model halbnackt im Finale Champions-League-Flitzerin: "Liverpool-Spieler schickten mir Flirtnachrichten"

Die Bilder von Kinsey Wolanskis Flitzer-Aktion im Finale der Champions League. Foto: Jan Woitas/dpa

Das US-Model Kinsey Wolanski hat mit ihrem halbnackten Flitzer-Auftritt im Champions-League-Finale für weltweite Aufmerksamkeit gesorgt. Jetzt verrät die Blondine, dass ihr einige Liverpool-Spieler nach der Aktion private Flirt-Nachrichten geschrieben hätten.

 

Madrid - Noch immer schlägt der Flitzer-Auftritt von Kinsey Wolanski im Champions-League-Finale zwischen Tottenham und Liverpool (0:2) hohe Wellen.

Nachdem die Follower-Zahl auf ihrem Instagram-Account nach der Aktion förmlich explodiert ist (von 300.000 auf 2,9 Millionen), soll es ihrer Aussage nach auch einige prominente Fans geben. Wie das US-Model jetzt der britischen "Sun" gesagt hat, sollen ihr Spieler des FC Liverpool nach der Partie eindeutige Flirt-Nachrichten geschrieben haben. "Ich nenne keine Namen. (...) Einer schickt mir Herz-Emojis, ein anderer sagte 'Ich habe dich beim Spiel gesehen'", wird die 22-Jährige von der Zeitung zitiert.

Instagram-Account von Kinsey Wolanski gehackt

Wenige Tage nach dem Finale wurde der Instagram-Account von Wolanksi gehackt. Mittlerweile ist das Profil der hübschen Blondine aber wieder erreichbar.

Halbnackte Flitzerin bei der Champions League

Es läuft die 18. Spielminute im Wanda Metropolitano von Madrid – der FC Liverpool liegt im Champions-League-Finale mit 1:0 gegen Tottenham vorne. Plötzlich stürmt eine Frau auf den Platz, nur mit einem knappen Badeanzug und einem Paar Turnschuhe bekleidet. Die Ordner holen sie am Mittelkreis ein und führen sie vom Feld. Später sollte sich herausstellen, dass es sich um das amerikanische Model handelt.

Doch wofür die ganze Aktion? Ist die junge Frau vor einem Millionenpublikum halbnackt über den Platz gestürmt, nur um mehr Fans auf Instagram zu bekommen? Nicht ganz! Das Ganze war laut "Bild" eine Art Werbeaktion für ihren Freund Vitaly Zdorovetskiy, der einen Youtube-Kanal und eine ominöse Webseite betreibt, in der es um lustige Erotik-Videos und nackte Streiche (sogenannte Pranks) geht. Der Aufdruck auf dem Badeanzug "Vitaly Uncensored" war ein Hinweis auf diese Seite.

Später postete Wolanski in ihrer Instagram-Story unter anderem, wie sie mit mehreren Polizisten vor einer Wache steht. Darunter steht "Finally out of jail" ("Endlich aus dem Gefängnis").

 

7 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading