Unterstützung für Bayernligisten TSV 1860: U21 profitiert von Spende des FC Bayern

Vorstandsboss des FC Bayern: Karl-Heinz Rummenigge. Foto: Matthias Balk/dpa

Der FC Bayern zeigt sich in der Corona-Krise erneut solidarisch und unterstützt die Bayernligisten finanziell - auch die U21 des TSV 1860 profitiert.

 

München - Nachdem der FC Bayern über den Hilfe e.V. in der vergangenen Woche die bayerischen Regionalligisten mit je 20.000 Euro und den Bayerischen Landes-Sportverband (BLSV) mit 100.000 Euro unterstützt hat, sind nun die Bayernligisten dran.

TSV 1860: U21 erhält 10.000 Euro vom FC Bayern

Wie der Klub am Donnerstag mitteilt, erhalten die 35 Klubs der Bayernligen Nord und Süd jeweils 10.000 Euro - so auch die U21 des TSV 1860. Möglich gemacht wurde die Aktion durch den vielfachen Verzicht der Bayern-Fans auf eine Rückerstattung der Ticketpreise für die Geisterspiele in der Allianz Arena.

"Der Fußball ist ein wesentlicher Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens, in den Vereinen lernen nicht zuletzt Kinder und Jugendliche elementare Werte wie Zusammenhalt, Rücksicht und Toleranz", teilt Karl Hopfner, Vorsitzender der FC Bayern Hilfe e.V. mit.

 

3 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading