Unterallgäu 24-Jähriger stirbt in brennendem Auto

Bei einem schweren Verkehrsunfall im Unterallgäu ist ein junger Mann am Montag in seinem brennenden Auto ums Leben gekommen.

 

Zaisertshofen - Der 24-Jährige war mit seinem Pkw am frühen Montagmorgen zwischen Hausen und Zaisertshofen von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt, wie die Polizei mitteilte. Zuvor musste er vermutlich einem auf der Fahrbahn liegenden Baum ausweichen, den der Sturm umgeworfen hat. Bei dem Unfall geriet der Wagen in Brand. Der Fahrer verstarb noch an der Unfallstelle im Fahrzeug. 

 

0 Kommentare