"Unten ohne" ist jetzt cool No-Pants-Trend: Wenn Promis die Hosen weglassen

Wer dachte, Hosen sind essenzieller Teil eines Outfits, der liegt falsch. Die Stars beweisen: Es geht auch ohne. Wie das aussieht und warum man den "No-Pants-Trend" nicht unbedingt nachmachen sollte, erfahren Sie hier.

 

Die Promi-Welt ist immer wieder für eine Überraschung gut. Vor allem wenn es um Mode geht. Der neuste und vielleicht kurioseste Trend aus Hollywood: No Pants, also keine Hosen. Ja wirklich. Stars wie Zoë Kravitz (27, "Dope"), Chiara Ferragni (29) oder Kendall Jenner (20) lassen diesen nicht gerade unwichtigen Teil des Outfits jetzt einfach weg. Pullis, Blusen und T-Shirts werden solo getragen. Unten ohne ist jetzt stylish.

Doch ob man diesen Look wirklich nachmachen sollte? Fraglich. Wer den Promi-Status noch nicht erreicht hat, wird beim halbnackten Gang durch die Einkaufsstraße wohl eher mitleidige bis unverständliche Blicke ernten. Die herbstlichen Temperaturen machen die Sache auch nicht unbedingt verlockender. Deswegen: Frauen, lasst die Hosen an!

 

0 Kommentare