"United" erscheint am 25. Oktober Dobré feiern Album-Release

Die Band Dobré geht neue Wege, auch was die Benutzung von Stühlen anbelangt Foto: Simon Reichel

Ab Oktober wird es kuschelig im Musikbusiness: Die Band Dobré veröffentlicht am 25. Oktober ihr neues Album "United" und sinniert in bekannter Singersongwriter-Manier über das Leben und die Zukunft. Danach geht es direkt auf Tour durch Deutschland und für einen Auftritt sogar nach London.

 

Die Singersongwriter von Dobré haben ein neues Album. Am 25. Oktober erscheint "United" in den deutschen Plattenläden. Bereits am Montag haben die fünf Jungs das Video zu ihrer ersten Singleauskopplung "Going Under" auf Youtube veröffentlicht und einen ersten Eindruck auf ihr insgesamt zweites Studioalbum gegeben.

Mit "Do The Dobré" feierte die Band bereits 2011 beim Plattenlabel Millaphon von Ex-Bayern-Star Mehmet Scholl ihr Debüt. Eine Mischung aus Folk, Indie und ein Hauch von Rock'n'Roll machen den Sound von Frontmann Joe Dobroschke und seinen Bandkollegen perfekt. Ihre Lyrics handeln vom Leben, dem Erwachsenwerden in einem Alter, in dem man wohl schon längst erwachsen sein sollte und natürlich der Liebe.

Was einst als Soloprojekt von Dobroschke begann - nach eigenen Angaben, um sich in München während der Studienzeit vor der Lernerei zu drücken - entwickelte sich schnell zu einer gewaltigen Gruppendynamik ganz nach dem Dobré-Motto "Wir gehören alle zusammen". Mit insgesamt elf neuen Songs und über 40 Minuten Musik werden Martin Pöner, Ludwig Kettenberger, Joe Dobroschke, Pete Brass und Michael Schröcker ab dem 25. Oktober für neue Ohrwürmer sorgen.

Live gibt es die Band bereits ab dem 24. Oktober in London und danach in Fürstenfeldbruck, Berlin, Rostock, München und Augsburg zu sehen.

 

0 Kommentare