Unfall vor Dschungelcamp Michael Wendler beim Klettern abgestürzt - Klinik!

Michael Wendler hat sich bei Dreharbeiten zum Sommer-Dschungelcamp verletzt. Foto: RTL/Stefan Gregorowius

Das Sommer-Dschungelcamp hat bereits den ersten Verletzten. Der Wendler ist bei Dreharbeiten zu der RTL-Show beim sogenannten Rap Sliding abgestürzt. Der Schlagersänger musste ins Krankenhaus gebracht werden.

 

Köln - Muss das RTL-Dschungelcamp nach Tanja Tischewitsch auf einen weiteren Promi verzichten? Bei Dreharbeiten zu der Show, die offiziell erst Ende Juli losgeht, hat sich Kandidat Michael Wendler verletzt.

Wie die "Bild" berichtet, passierte der Unfall beim sogenannten Rap Sliding. Dabei soll sich der Schlager-Sänger einen Bruch an der rechten Hand zugezogen haben.

Ein RTL-Sprecher sagte zu der Zeitung: "Es gab einen Vorfall beim Missions-Dreh mit Michael Wendler. Er wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.“

Der 43-Jährige soll die Klinik in Köln mittlerweile wieder verlassen haben. Ob seine Teilnahme am Sommer-Dschungelcamp gefährdet ist, ist derzeit noch unklar.

 

0 Kommentare