Unfall in Schwabing Auto stößt mit Tram zusammen: Zwei Verletzte

Durch den Unfall ist an der Tram ein leichter Sachschaden entstanden. (Symbolbild) Foto: Gregor Feindt

Bei einem Verkehrsunfall mit einer Tram wurden zwei Personen verletzt. Am Samstagabend stießen in der Schleißheimer Straße eine Straßenbahn und ein Auto zusammen.

 

Schwabing - Ein 27-Jähriger aus Neufarn bei Freising fuhr am Samstag kurz vor Mitternacht mit seinem VW auf der Schleißheimer Straße in Richtung Süden. An der Kreuzung mit der Lerchenauer Straße wollte er wenden und musste dabei die links neben ihm verlaufenden Trambahngleise überqueren. Ein Manöver, das an dieser Stelle freilich verboten ist.

Eine nahende Trambahn konnte nicht mehr bremsen. Der 27-Jährige und seine Freundin wurden bei der Kollision leicht verletzt. Der Fahrer der Tram erlitt keine Verletzungen.

Auto muss abgeschleppt werden

Am VW entstand ein schwerer Sachschaden, das Auto musste abgeschleppt werden. An der Tram entstand ein leichter Sachschaden, auch der Stangenmast einer Ampel wurde schwer beschädigt. Der Sachschaden an beiden Fahrzuegen beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Während der Unfallaufnahme kam es zu keinen Verkehrsbehinderungen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading