Unfall in Moosach Lkw-Fahrer missachtet Vorfahrt und flüchtet

Er hielt erst an - und gab dann aber richtig Gas: Ein Lkw-Fahrer flüchtete in Moosach von einer Unfallstelle. Der Laster hatte zurvor einem Pkw die Vorfahrt genommen. Der Pkw-Lenker wurde verletzt.

 

Moosach - Am Freitagabend fuhr ein bislang unbekannter Fahrer mit seinem Lkw die Lauinger Straße in Richtung Untermenzinger Straße. Zu dieser Zeit wollte ein 67-jähriger Münchner aus der Donauwörther Straße nach links auf die Lauinger Straße einfahren. Durch Verkehrszeichenregelung hätte er Vorfahrt gegenüber dem Lkw-Fahrer gehabt.

Der unbekannte Brummi-Fahrer missachtete jedoch diese Vorfahrt und prallte mit der linken Seite seines Lkw gegen die rechte vordere Seite des Mercedes des 67 Jährigen. Durch den Unfall wurde der Mercedes-Fahrer leicht verletzt.

Der Fahrer des Lkw hielt zunächst in einiger Entfernung an, entfernte sich anschließend jedoch stark beschleunigend von der Unfallstelle.

Zeugenaufruf der Polizei 

Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216-3322, in Verbindung zu setzen.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading