Unfall bei Icking Auto kracht gegen Baum - Zwei 19-Jährige sterben

, aktualisiert am 02.05.2017 - 11:36 Uhr
Schreckliche Bilder aus Icking: Der BMW kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Zwei 19-jährige Männer starben. Foto: News-Media Service/Dominik Bartl

Todes-Drama im südlichen Münchner Umland. Ein 19-Jähriger krachte in Icking mit seinem Auto gegen einen Baum – er erlag seinen schweren Verletzungen im Krankenhaus. Sein gleichaltriger Beifahrer starb noch am Unfallort.

 

Icking - Bei einem Verkehrsunfall nahe Icking (Lkr. Bad Tölz-Wolfratshausen) sind zwei 19-jährige Männer ums Leben gekommen.

Der Fahrer aus Schäftlarn hatte am Montagabend mit seinem Wagen ein anderes Autos überholt, kam von der nassen Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der Beifahrer starb noch am Unfallort. Der Fahrer wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Wie die Polizei am Dienstamorgen mitteilte, erlag er in der Nacht allerdings seinen schweren Verletzungen. Beide Männer waren gute Bekannte.

Die B11 war für etwa drei Stunden gesperrt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 30.000 Euro. Ein Gutachter wurde von der Staatsanwaltschaft mit der Klärung der genauen Unfallumstände beauftragt.

1 Kommentar