Unfall in Gstadt am Chiemsee Motorradfahrer (25) rast in parkenden Bus

Die Bilder von der Unfallstelle. Foto: fib Eß

Am Samstag verlor ein 25-jähriger Biker in Gstadt am Chiemsee die Kontrolle über sein Motorrad und raste frontal in einen auf der anderen Straßenseite geparkten Reisebus. Er erlitt schwere Verletzungen und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

 

Gstadt - Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich am Samstagnachmittag ein schwerer Motorradunfall, in der Seestraße. Dabei fuhr ein 25 jähriger Motorradfahrer aus Tittmoning von Breitbrunn kommend in Richtung Gollenshausen. Auf Höhe des Seeplatzes verlor der Motorradfahrer am Ausgang der dortigen Linkskurve die Kontrolle über sein Kraftrad und prallte frontal gegen einen gegenüber geparkten Reisebus. 

Der Motorradfahrer wurde unter den Bus geschleudert und musste von Ersthelfer geborgen werden. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Traunstein gebracht. 

Die Unfallstelle wurde durch die Feuerwehren Breitbrunn und Gstadt für ca. 2 Stunden gesperrt.

 

0 Kommentare