Unfall in der Ludwigsvorstadt Pkw-Lenkerin übersieht Fußgängerin - schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen wurde die Fußgängerin ins Krankenhaus gebracht. Foto: imago

Schwer verletzt wurde eine 63 Jahre alte Fußgängerin am Freitagnachmittag in der Goethestraße. Eine Autofahrerin hatte die 63-Jährige übersehen, als sie rückwärts fuhr, um einen Parkplatz anzusteuern.

 

München - Die 53 Jahre alte Autofahrerin war mit ihrem BMW Mini Cooper auf der Goethestraße stadtauswärts unterwegs und wollte einen Parkplatz ansteuern. Da sich dieser auf der gegenüberliegenden Fahrbahnseite befand, musste die Pkw-Lenkerin zunächst zurückrangieren. Dabei übersah sie die Fußgängerin, die gerade die Fahrbahn überqueren wollte.

Das Auto erfasste die 63-Jährige mit dem Fahrzeugheck. Die Fußgängerin stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Sie wurde zur stationären Behandlung in ein Münchner Krankenhaus gefahren.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading