Unfall im Kreis Fürstenfeldbruck Während Freund fotografierte: Motorradfahrer stirbt

Ein Motorrad liegt nach einem Unfall auf der Fahrbahn (Symbolbild). Foto: dpa

Zwei Freunde wollten "gute Bilder bei der Kurvenfahrt" machen. Dabei kam ein Motorradfahrer zu Sturz. Er starb noch an der Unfallstelle bei Adelshofen.

Fürstenfeldbruck - Vor den Augen seines fotografierenden Freundes ist ein Motorradfahrer in Oberbayern gegen einen Baum geprallt und gestorben. Der 24-Jährige stürzte am Samstagnachmittag in einer langgezogenen Rechtskurve bei Adelshofen (Landkreis Fürstenfeldbruck).

Polizeiangaben zufolge kam der Mann von der Kreisstraße ab und prallte zunächst gegen einen Leitpfosten. Er starb noch an der Unfallstelle.

Der Freund des Verunglückten erlitt einen Schock. Er hatte mit einem Auto am Straßenrand gestanden und die Fahrt seines Freundes fotografiert. Die beiden jungen Männer wollten nach Polizeiangaben gute Bilder bei der Kurvenfahrt machen.

  • Bewertung
    22