Unfall auf A8 bei Taufkirchen Hofolding: Lkw rast in Stau-Ende - Fahrer eingeklemmt

Die Führerkabine ist vollkommen zerstört: Der Fahrer des Lkw musste aus dem Wrack herausgeschnitten werden. Foto: Gaulke

Schwerer Unfall bei Hofolding auf der A8 bei Taufkirchen: Ein Lkw rast in das Ende eines Staus und erfasst zweie Sattelzüge und einen Pkw. Der Fahrer musste aus dem Wrack geschnitten werden.

 

Hofolding - Ein Lkw war auf das Stauende nach dem Unfall bei Hofolding am Morgen aufgefahren und hatte zwei Sattelzüge und einen Pkw erfaßt. Der Verursacher wurde eingeklemmt und mußte von der Feuerwehr Taufkirchen befreit werden. Der Mann hatte offenbar großes Glück gehabt. Er war ansprechbar und kam ebenso ins Krankenhaus wie der Fahrer des Pkw Mercedes. Die BAB ist immer noch komplett gesperrt.

 

0 Kommentare