Unfall am Sonntag Hohenbrunn: Winterdienst-Laster landet im Graben

Der Wintereinbruch hat am Sonntag auch dem Winterdienst Probleme beschert: In Hohenbrunn kam ein Räumfahrzeug von der Straße ab und kippte um. Foto: Gaulke

Auch der Winterdienst hat mit dem erneuten Wintereinbruch zu kämpfen. Bei Hohenbrunn landete ein Räumlaster mit Anhänger am Sonntag im Straßengraben.

 

Hohenbrunn - Der Wintereinbruch macht nicht nur Autofahrern das Leben schwer: Auf der Putzbrunner Straße Richtung Hohenbrunn ist am Sonntagmittag ein Räumfahrzeug verunglückt. Nach ersten Informationen ist der Lastwagen mit Anhänger von der schneebedeckten Fahrbahn abgekommen und in einen Graben gestürzt. 

Dort blieb er auf der Seite liegen. Das geladene Streugut ist teilweise ausgetreten. Die Feuerwehr rückte an, um das Fahrzeug zu bergen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. 

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading