Und Carmen will ein Tattoo Robert Geiss: "Hopp, du faules Stück"

(Kein) Spaß beim Eselreiten: Carmen und Robert Geiss. Foto: RTL2

Ein gepflegter Umgangston gehört bei den Geissens einfach dazu. Carmen will sich heute Abend unter Hypnose eine Tattoo stechen lassen und Gatte Robert hat beim Eselreiten so seine Probleme...

 

Die neue Folge der Geissens wird ereignisreich. Carmen Geiss lässt sich tätowieren, DSDS-Star Aneta Sablik ist zu Besuch und mit der "Indigo Star" geht es weiter in Richtung Griechenland. Bei einem spektakulären Ausritt muss Robert Geiss einmal mehr mit seiner Höhenangst kämpfen.

Neues Tattoo für Carmen Geiss

Carmen Geiss will sich ein altes Tattoo überstechen lassen - am liebsten schmerzfrei und in Trance. Hypnotiseur Martin Bolze schaut in ihre Seele und sie begeben sich gemeinsam auf eine mentale Reise zurück in Carmens Kindheit. Was plaudert die Millionärsgattin aus und wie reagiert Tochter Shania?

Wild gehts auch beim Ausritt zu, nachdem die Geissens mit ihrem Schiff auf der Liebesinsel Santorini ankommen. Getragen von Eseln, gelangen sie vom Hafen in die hochgelegene Altstadt. Der Rückweg gestaltet sich allerdings etwas schwierig, denn die störrischen Esel haben ihren eigenen Kopf und gehorchen Kommandos nicht wirklich. Carmen feixt trotzdem und schaut zu Robert: "Wo ist denn mein Esel? Ah, der sitzt schon auf dem Pferd."

Robert Geiss schimpft beim Eselreiten

Robert ist dagegen gar nicht begeistert: "Ich habe Höhenangst, der soll hier rechts rumgehen. Geh rechts! Rechts, Junge! Rechts, Hopp, du faules Stück hier."


Doppelfolge von "Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie!" am Montag um 20:15 Uhr bei RTL2.

 

3 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading