Um 3.30 Uhr fing die Erde an zu beben Bilder aus Italien: Erdbeben reißt Menschen in den Tod

Ein ganzer Landstrich wurde niedergerüttelt: Das schwere Erdbeben in Italien hat auch mehrere Kinder verschüttet. Foto: dpa

Mitten in der Nacht fängt in der Provinz Rieti in Zentralitalien der Boden an zu wackeln. Es stürzen Wohnhäuser ein und Menschen werden unter den Trümmern begraben. Das Beben fordert mehrere Todesopfer. Bilder aus Italien.

 
 

0 Kommentare