Überreagiert Zu laut: Mann bedroht Nachbarn mit Machete

Streifenwagen der Polizei. (Archivbild) Foto: Lino Mirgeler/dpa

Weil er sich in seiner Ruhe gestört fühlte, hat ein 58-jähriger Mann in Bayreuth seinen Nachbarn mit einer Machete bedroht.

 

Bayreuth - Mit einer Machete hat ein 58-Jähriger in Bayreuth seine Nachbarn bedroht - sie waren ihm zu laut. Der Mann fühlte sich durch die Familie von nebenan in seiner Ruhe gestört und stellte seinen 27-jährigen Nachbarn zur Rede, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Dabei griff er am Mittwochabend zu der Waffe. Anschließend ging der 58-Jährige wieder zurück in seine Wohnung. Die Polizei konnte die Machete des Mannes sicherstellen. Gegen ihn wird nun wegen Bedrohung und Verstoß gegen das Waffengesetz ermittelt.

  • Bewertung
    8